LEITBILD

 

MUSIK BEREICHERT
DAS LEBEN!


Unsere Schule leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Persönlichkeitsbildung.



Unsere Schule

Schule für elementare, mittlere und höhere Musikerziehung mit Öffentlichkeitsrecht.

Für unsere Schule gelten die für die öffentlichen Pflichtschulen festgesetzten schulzeitlichen Regelungen. Neuaufnahmen erfolgen in der Regel zu Beginn des Schuljahres, bei vorhanden Plätzen ist aber auch während des Semesters ein Einstieg möglich! Die Anmeldung erfolgt für ein Schuljahr!

Unser Leitbild


Musische Bildung und aktives Musizieren fördern Konzentration, Kreativität, Ausdauer, Begeisterungsfähigkeit, Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Intelligenz und soziales Verhalten.

Dies ist seit Jahrhunderten bekannt und durch seriöse wissenschaftliche Untersuchungen bewiesen. Die Franz-Schubert-Musikschule der Stadt Fürstenfeld, eine der ältesten und traditionsreichsten Musiklehranstalten der Steiermark, sieht sich deshalb nicht nur als Vermittlerin instrumentaler Fertigkeiten bis zur Hochschulreife, sondern will mit ihrem vielfältigen Unterrichtsangebot vor allem einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Persönlichkeitsbildung ihrer Schüler leisten. Zum Erlernen eines Musikinstrumentes ist es nie zu spät – wir wenden uns deshalb nicht nur an Kinder und Jugendliche, sondern auch an Erwachsene, die eine sinnvolle und kreative Freizeitbeschäftigung suchen. Neben der individuellen Unterweisung am Instrument steht in verschiedenen Ensembles das gemeinsame Musikerlebnis im Vordergrund.


Unser Angebot

  • Musikalische Früherziehung für Kinder ab dem 4. Lebensjahr
  • Instrumentalunterricht Blockflöte, Querflöte, Oboe, Fagott, Klarinette, Saxofon, Blechblasinstrumente, Schlaginstrumente, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Gitarre, E-Gitarre, Bass-Gitarre, Klavier, Keyboard, Akkordeon, Steirische Harmonika, Hackbrett, Zither
  • Gesang und Stimmbildung
  • Voice Coaching für Chorsänger
  • Verschiedene Musikrichtungen: Volksmusik, Klassische Musik, Pop- u. Unterhaltungsmusik, Jazz

  • Persönliche Betreuung durch qualifizierte Lehrkräfte
  • Kostenloses Ensemble- und Orchesterspiel
  • Kostenloses Vokalensemble und Chorgesang
  • Umfassende musiktheoretische Ausbildung (ergänzend zum Instrumentalunterricht)
  • Kontinuierlicher, geregelter Unterricht
  • Schülerkonzerte
  • Auftrittsmöglichkeiten bei verschiedenen Veranstaltungen
  • Leihinstrumente